Carmignac Investmentkonferenz & Summerlounge
 

Investmentkonferenz & Summerlounge
in der Villa Kennedy in Frankfurt

06. Juni 2018



Jetzt anmelden

Update zu unseren Flaggschiff-Fonds
16:00 - 16:30 Registrierung und Begrüßungskaffee
16:30 - 18:30 Investmentkonferenz mit

Edouard Carmignac,
Chariman, Chief Investment Officer & Fund Manager 
Welche Sektoren bieten trotz nachlassender konjunktureller Dynamik noch Potenzial.
Vortrag in englischer Sprache, simultan übersetzt.

Didier Saint-Georges,
Managing Director & Member of the Investment Committee 
Unsere Markterwartung für das zweite Halbjahr 2018.
Vortrag in englischer Sprache, simultan übersetzt.

Für die Teilnahme an diesen Vorträgen erhalten sie 2,0 CPD-Credits!

Ab 18:30 Get together & Summerlounge

Referenten

Edouard Carmignac, Chairman, Chief Investment Officer & Fund Manager

Edouard Carmignac gründete Carmignac im Jahr 1989. Er ist Chairman, Chief Investment Officer und Fondsmanager. Er begann seine berufliche Laufbahn 1972 als Analyst bei Blyth Eastman Dillon New York und wechselte zwei Jahre später zu Paribas, wo er im Bereich International Financial Transactions arbeitete. Im Jahr 1977 ging er zur Banque de la Société Financière Européenne und war dort als Assistant Director für die Sektoren bilanzexterne Finanzierung, Energie und Bergbau zuständig. Diese Position bekleidete er 6 Jahre lang. Im Jahr 1984 gründete er Pyramide Gestion, eine Tochtergesellschaft von Hamant & Cie. Danach hatte er kurzzeitig die Position des CEO für das Maklergeschäft von Hamant-Carmignac inne, bevor er 1989 Carmignac gründete. Edouard Carmignac hält einen Master-Abschluss in Wirtschaft und einen MBA der Columbia University.

Didier Saint-Georges, Managing Director & Member of the Investment Committee

Didier Saint-Georges kam 2007 zu Carmignac und ist derzeit Managing Director und Mitglied des Investment Komitees. Seine berufliche Laufbahn begann er 1983 bei Citigroup in der Flugzeugfinanzierung. Vier Jahre später wechselte er als Vertriebsmanager für europäische Aktien zu Hamant-Carmignac und war danach 10 Jahre (1989-1999) bei JP Morgan (London, Paris und New York) tätig, wo er die Abteilung für internationale Aktien leitete. Danach war er neun Jahre bei Merrill Lynch Paris tätig, wo er rasch geschäftsführender Direktor wurde und die Bereiche Aktien und globale Aktienderivate verantwortete. Didier Saint-Georges hat einen Abschluss der ESCP und einen MBA der Georgia State University. Er ist Autor zweier Bücher über Fondsmanagement und Geschäftsethik.
Jetzt anmelden

Location